Bundesbank-Vorstand Balz kommt nach Leipzig: Diskussion mit Schüler/innen des Evangelischen Schulzentrums Leipzig

Am 23. Mai 2019 kommt Burkhard Balz, Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank zu einem Austausch mit rund 150 Schüler/innen des Evangelischen Schulzentrums nach Leipzig. Die Grundkurse Gemeinschaftskunde der Klassen 10 haben verschiedene Themen vorbereitet und werden diese unter Moderation ihres Lehrers Hendrik Vogler mit Burkhard Balz diskutieren; so zum Beispiel über Inflation, Staatsverschuldung, Schuldenkrisen und Niedrigzinspolitik. Auch die wachsende Ungleichverteilung der Einkommen soll dabei angesprochen werden.

 

Die Veranstaltung ist nicht öffentlich, wir laden jedoch Pressevertreter/innen herzlich ein:

Datum: 23. Mai 2019

Zeit: 10:30 Uhr bis 12 Uhr 

Ort: Gemeindesaal der Neuen Propsteikirche Leipzig

 

Die Veranstaltung wurde organisiert von Annette Baumeister und der AG Demokratie, einer Elterninitiative des Evangelischen Schulzentrums, mit Unterstützung von Hero Society.

 

Kontakt: AG Demokratie am Evangelischen Schulzentrum, Annette Baumeister, elterndemokratie@schulzentrum.de

Herzlich Willkommen

beim Elternrat des Evangelischen Schulzentrums Leipzig. Wir möchten allen Mitgliedern und auch anderen Eltern die Möglichkeit geben, sich über unsere Arbeit zu informieren, sie einladen, bei unseren AGs mitzumachen und uns Feedback zu geben zu unserer Arbeit. Fehlt euch etwas? Stört euch etwas? Oder wollt ihr positives Feedback loswerden? All das freut uns - am Besten per Mail an elternrat@schulzentrum.de. 

Alle TErmine im Überblick

SITZUNGSTERMINE 2019

Die Sitzungen des Elternrats sind grundsätzlich nicht öffentlich; bitte kontaktieren Sie Ihre Klassenelternsprecher*innen,
wenn Sie Themen in den Elternrat einbringen wollen oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

24. Januar 2019

21. März 2019

23. Mai 2019

 

Zeit: 19:30 Uhr

Ort: Mensa des Evangelischen Schulzentrums Leipzig, Schletterstraße 7. 


Anfahrt

„WENN VIELE KLEINE LEUTE AN VIELEN KLEINEN ORTEN VIELE KLEINE DINGE TUN, KÖNNEN SIE DAS GESICHT DER WELT VERÄNDERN."

(afrikanisches Sprichwort)